Willkommen beim Online-Katalog der Stadtbibliothek Ludwigshafen

Hier können Sie den Bestand der Stadtbibliothek einschließlich ihrer Stadtteil-Bibliotheken durchsuchen und Ihr Konto einsehen. Zusätzlich dazu finden Sie Informationen zum digitalen AngebotNeuerwerbungslisten und Medientipps sowie eine Seite für Kinder.

Online-Vortrag: Judentum kennenlernen

Am Donnerstag, 24. Juni 2021 hält ab 19.30 Uhr Dr. Esther Graf von der Agentur für jüdische Kultur in Mannheim den Vortrag „Judentum kennenlernen“.

Dr. Graf stellt dar, wie die Tora das Leben gläubiger Jüdinnen*Juden von der Geburt bis zum Tod leitet. Sie erläutert die religiöse und historische Bedeutung der Freudenfeste und Trauertage im jüdischen Kalender, der mit Neumond beginnt, wie auch jeder Tag mit dem Sonnenuntergang einsetzt. Während des Online-Vortags werden verschiedene Kultgegenstände vorgestellt, die im jüdischen Alltag eine Rolle spielen. Es besteht die Möglichkeit, über Fragen per Chat oder Video ins Gespräch zu kommen.

Der Online-Vortrag wird über den Dienst Webex der Firma Cisco Systems stattfinden. Sie können der Veranstaltung einfach in Ihrem Browser beitreten, indem Sie am 24. Juni ab 19.00 Uhr den folgenden Link anklicken oder in die Adresszeile Ihres Browsers kopieren:
https://svlu.webex.com/svlu/e.php?MTID=maa8f7a26ff3e483b1cab5b24425f1657
Bei Rückfragen oder technischen Problemen erreichen Sie uns unter daniel.ruebel@ludwigshafen.de

Aufenthalt zum Lesen, Lernen und Arbeiten ist wieder möglich!

Ab Dienstag, 22. Juni 2021 ist der Aufenthalt in der Zentralbibliothek, dem Ideenw3rk, der Kinderbibliothek und in den Stadtteil-Bibliotheken zum Lesen, Lernen oder Arbeiten wieder gestattet. Es werden wieder Tageszeitungen ausgelegt. Auch das Ausleihen von Laptops und Tablets in der Zentralbibliothek ist wieder möglich. Die Studiolo-Gruppenarbeitsräume können von zwei Personen für maximal vier Stunden reserviert werden.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2, KN95/N95, OP-Maske) ist weiterhin verpflichtend, auch beim Arbeiten am Platz. Bitte achten Sie außerdem auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m. Essen bleibt weiterhin verboten, die Getränkeautomaten im Erdgeschoss bleiben deaktiviert.

In der Zentralbibliothek wird die Platzvergabe wieder über die Auskunftsplätze geregelt, bitte melden Sie sich dort, bevor Sie sich setzen. Auch in den anderen Bibliotheken bleibt die Anzahl von Personen, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten dürfen, begrenzt.

Im Ideenw3rk können der Makerspace von maximal vier Personen und der Gamingraum von bis zu zwei Personen wieder genutzt werden. Auch hier gilt die Maskenpflicht am Platz.

Books to go: Der Ausleihservice Books to go wird in der Zentralbibliothek und in den Stadtteil-Bibliotheken fortgesetzt. Nutzer*innen können gewünschte Medien selbst heraus suchen und in ein Formular eintragen. Bitte den gewünschten Abholort nicht vergessen! Wir suchen die Medien für Sie heraus. Sobald Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben, können Sie die Medien im Erdgeschoss der Zentralbibliothek oder in der angegebenen Stadtteil-Bibliothek abholen. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER.

Mahnfristen: Ab Montag, 21. Juni 2021 werden wieder Mahnungen für überzogene Medien berechnet. Bitte denken Sie daran, Ihre ausgeliehenen Medien bis spätestens zu diesem Zeitpunkt zu verlängern oder zurück zu geben. Die Rückgabe von ausgeliehenen Medien ist jederzeit auch außerhalb der Öffnungszeiten über den Rückgabeautomaten in der Zentralbibliothek möglich. Das Verlängern ist über das Kundenkonto auf der Seite des Online-Katalogs jederzeit möglich, außerdem telefonisch zu unseren Öffnungszeiten unter der 0621 504-2611.

Bereits angefallene Mahngebühren können unter Angabe der Benutzernummer überwiesen werden (Bankverbindung siehe Mahnschreiben).

Digitale Angebote: Die Metropolbib, über die Sie eBooks zum Lesen auf Tablets, Smartphones und eBook-Readern ausleihen können, und der Pressreader, mit dem Sie nationale und internationale Zeitungen, Zeitschriften und Magazine lesen können, bleiben, wie alle digitalen Angebote, weiter nutzbar.

Anmeldung per E-Mail weiterhin möglich: Schicken Sie uns ein Scan/Foto Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder alternativ Reisepass plus Adressnachweis an beate.minninger@ludwigshafen.de. Nach Anmeldung schicken wir eine Forderung über die Jahresgebühr und weitere Erläuterungen. Bei Anmeldung von Kindern bitte zusätzlich das "Anmeldeformular für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr" ausfüllen und der Stadtbibliothek zukommen lassen. Sie finden das Anmeldeformular im unteren Bereich der Seite Service und Kontakt bei Formulare.

Falls Ihr Ausweis abgelaufen ist, können Sie das Jahresentgelt gerne überweisen. Bitte wenden Sie sich an beate.minninger@ludwigshafen.de.

Für alle weiteren Fragen erreichen Sie uns von Dienstag bis Freitag zwischen 10.00 und 19.00 Uhr sowie samstags von 10.00 bis 15.00 Uhr unter der 0621 504-2611.

 

Nutzen Sie unsere digitalen Angebote!

Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Ludwigshafen wurden in den letzten Monaten deutlich ausgeweitet. Sie sind rund um die Uhr bequem von zu Hause aus nutzbar:

Die Metropolbib.de bietet Ihnen über 60.000 E-Books aus allen Wissensbereichen, dazu E-Audios und E-Paper. Zur Nutzung benötigen Sie einen gültigen Bibliotheksausweis und ein Gerät, auf dem Sie die E-Medien nutzen können, also etwa Ihr Smartphone, ein Tablet, einen E-Reader oder einen PC oder Laptop. Ob Roman, Ratgeber oder Kinderbuch – die Auswahl ist groß.

Wie Sie eBooks auf Ihrem eBook-Reader ausleihen, wird in diesem Video erklärt. Eine Anleitung für die Onleihe-App für Smartphones und Tablets finden Sie in diesem Beitrag. Und wie die aktuelle Web-Onleihe funktioniert, sehen Sie in diesem Video.

Probleme beim Fernunterricht? Die Kinder und Jugendlichen brauchen seriöse Informationen für Präsentationen oder Referate? Nutzen Sie unsere Datenbanken, den Brockhaus und das Munzingerarchiv. Auch hier genügt unser Bibliotheksausweis für eine Anmeldung. Wie das bei Brockhaus funktioniert, haben wir in diesem Video erklärt. Und wie die Anmeldung und die Recherche bei Munzinger funktioniert, sehen Sie in diesem Video.

Sollten Sie Fragen zu unseren digitalen Angeboten oder auch zu unserem kontaktarmen Ausleihservice Books to go haben, so können Sie uns auch dienstags bis freitags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Nummer 0621 / 504-2611 telefonisch erreichen.
Die aktuellsten Infos finden Sie außerdem auf unserer Facebook-Seite und in unserem Instagram-Kanal.

Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr 2021 viel Glück, Erfolg und vor allem natürlich: Bleiben Sie gesund!

 

Impressum

Stadt Ludwigshafen am Rhein

Stadtbibliothek Ludwigshafen
Bismarckstraße 44-48
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621 504-2601
stadtbibliothek@ludwigshafen.de
www.ludwigshafen.de/lebenswert/stadtbibliothek
www.ludwigshafen.de/impressum

  

Ideenw3rk
Die Facebook-Seite der Medien- und
Kreativwerkstatt der Stadtbibliothek

Fre1raum
Die junge Facebook-Seite
der Stadtbibliothek!

Books to go - der kontaktlose Ausleihservice - NEU: Jetzt auch in den Stadtteil-Bibliotheken!

Der kontaktlose Ausleihservice Books to go steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Books to go
Die Stadtbibliothek stellt Ihnen Medienpakete nach Wunsch zusammen, die Sie kontaktlos ausleihen können.

Medien aussuchen:
Suchen Sie sich aus unserem Online-Katalog bis zu 10 Medien heraus.

Bestellung und Abholung:
Tragen Sie Autor, Titel und Barcode-Nummer zusammen mit ihrer Benutzernummer direkt in das Bestellformular ein. Bitte den gewünschten Abholort nicht vergessen! Sobald Sie eine Bestätigung von uns erhalten, können Sie die Medien dienstags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Zentralbibliothek oder zu den jeweiligen Öffnungszeiten in Ihrer gewünschten Stadtteil-Bibliothek abholen.
Bitte halten Sie Ihren Bibliotheksausweis bei Abholung bereit.

Am Ende des Formulars, auf der zweiten Seite, finden Sie einen Button Prüfen und Absenden. Mit einem Klick auf diesen Button schicken Sie uns das Formular direkt zu. Anschließend können Sie das ausgefüllte Formular erneut öffnen, um es als PDF für Ihre Unterlagen abzuspeichern.

Books to go-Pakete in den Stadtteil-Bibliotheken können über das gleiche Formular bestellt werden und an zwei Tagen in der Woche zu den jeweiligen Öffnungszeiten ohne Termin abgeholt werden. Bitte warten Sie auch hier eine Bestätigung, dass die Medien vorliegen, ab. Unter Umständen kann der Transport in die jeweilige Stadtteil-Bibliothek ein paar Tage in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie, dass zu Ihrem und zum Schutz unserer Kolleg*innen bei der Abholung eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 getragen werden muss.