30 Jahre Mauerfall – 9. November 1989

Die Berliner Mauer rund um Westberlin, mit einer Gesamtlänge von 155 km, bildete die Grenze zwischen Ost und West. Bewachung durch Grenzsoldaten, Stacheldraht, Minen und Selbstschussanlagen machten diese Grenzbefestigung nahezu unüberwindlich. Sie war das abschreckendste Symbol des Ost-West-Konfliktes und stand stellvertretend für eine 1.400 km lange Grenze mitten durch Deutschland. Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Dieser 9. November ist fest mit der Deutschen Einheit verknüpft und erinnert an erfolgreichen Widerstand und Bürgermut.
Wer sich 30 Jahre später noch einmal mit diesem wichtigsten Ereignis der deutschen Nachkriegsgeschichte und seinen weltweiten Folgen, aber auch mit der Geschichte der Berliner Mauer beschäftigen möchte, wird HIER fündig.

Impressum

Stadt Ludwigshafen am Rhein

Stadtbibliothek Ludwigshafen
Bismarckstraße 44-48
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621 504-2601
stadtbibliothek@ludwigshafen.de
www.ludwigshafen.de/stadtbibliothek
www.ludwigshafen.de/impressum

  

Ideenw3rk
Die Facebook-Seite der Medien- und
Kreativwerkstatt der Stadtbibliothek

Fre1raum
Die junge Facebook-Seite
der Stadtbibliothek!

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleiben die Stadtbibliothek, die Kinderbibliothek, das Ideenw3rk sowie die Stadtteil-Bibliotheken geschlossen.

Letzter Öffnungstag ist Samstag, 21. Dezember 2019
Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist Donnerstag, 02. Januar 2020

Die Rückgabe von ausgeliehenen Medien ist während unserer Schließzeit in der Zentralbibliothek, Bismarckstraße 44-48, über den Rückgabeautomaten im Eingangsbereich rund um die Uhr möglich. Über den Sensor neben der Tür können Sie mit Ihrem ausgeliehenen Medium die äußere Tür öffnen und das Buch oder den Film zurückgeben.

Willkommen beim Online-Katalog der Stadtbibliothek Ludwigshafen

Hier können Sie den Bestand der Stadtbibliothek einschließlich ihrer Stadtteil-Bibliotheken durchsuchen und Ihr Konto einsehen. Zusätzlich dazu finden Sie Informationen zum digitalen AngebotNeuerwerbungslisten und Medientipps sowie eine Seite für Kinder.

Programm November 2019 - Februar 2020

Liebe Leserinnen und Leser, die Tage werden kürzer, die Nächte länger, Herbst und Winter halten Einzug und vielleicht können wir uns sogar über ein paar Schneeflocken freuen, wer weiß…
Mit unserem Veranstaltungsangebot für November bis Februar möchten wir Sie gern „hinter dem warmen Ofen“ hervorlocken, Ihnen einen bunten Reigen von Möglichkeiten präsentieren – ob klassische Lesungen, Kreativ-Workshops oder Bastelaktionen für die Jüngsten.
Besonders spannend wird es im November. Zu Gast sind mit Petra Reichling und Josef Wilfling zwei Kriminalkommissare - wenn das kein Thema für düstere Novembernächte ist! Petra Reichling liest über die Gefahren, denen unsere Kinder auf dem Schulhof ausgesetzt sind und Deutschlands bekanntester Mordermittler Josef Wilfling wird bei uns in die Geheimnisse der Vernehmungskunst einführen.
Im Ideenw3rk findet Anfang des Jahres ein Fotowettbewerb statt, und unser Lese-Zirkel „Literatur bei Tisch – Tipps im Turm“ bietet vierteljährlich die Gelegenheit, über Lieblingsbücher zu sprechen.
Blättern Sie in unserem neuen Veranstaltungsprogramm (Download HIER) und suchen Sie das für Sie passende Angebot heraus, und gestatten Sie, dass wir Ihnen auch das aktuelle Programmheft des Ideenw3rks (Download HIER) und die Flyer der Stadtteil-Bibliotheken wärmstens empfehlen.
Und noch ein Tipp zum Schluss: Unsere Gutscheine (für die Jahresgebühr und den Besuch von Workshops und Kursen) sind ein Weihnachtsgeschenk, an dem man viele Monate Freude hat...

Neuerwerbungen