Medien-Empfehlungen

In ihren Medienverzeichnissen stellt die Stadtbibliothek Ludwigshafen anlassbezogen aktuelle Titel aus dem Bestand zusammen und gibt Medientipps zu Themen, die im Gespräch sind.

Aktueller Medientipp:

Ralf Rothmann: Hotel der Schlaflosen: Erzählungen. Frankfurt/M., Suhrkamp Verlag, 2020

Ralf Rothmann, bereits mit zahlreichen Literaturpreisen (u.a. dem Erik-Reger-Preis der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz [ZIRP] im Jahr 2007) bedachter, als „Ruhrgebiets-Autor“ bekannt gewordener Schriftsteller, gelingt in den elf Erzählungen seines neuesten Werkes eine literarisch höchst anspruchsvolle Schilderung menschlicher Grenzsituationen von Protagonisten unterschiedlichster sozialer Milieus, die, oft Außenseiter, mit viel Einfühlungsvermögen und Sympathie geschildert werden.

Die Titelerzählung ist die zweite des Bandes und erzählt, beklemmend und die Hoffnungslosigkeit der Zeit aufgreifend, von der Hinrichtung des Schriftstellers Isaak Babel durch Wassili Blochin im Jahre 1940, eine wahre Begebenheit, erzählt aus der Perspektive des Henkers.

In den weiteren Erzählungen geht es um eine junge Geigerin mit der Diagnose einer unheilbaren Krankheit, einen Maurer am Bau, der eine Affäre mit der Tochter seines Oberpoliers hat, ein Mädchen, dessen Vater in Brandenburg eine Pferdezucht betreibt oder einen Dozenten an der Universität von La Paz in Mexiko, der auf der Rückreise aus Kalifornien eine deutsche Anhalterin und später zwei junge Mexikaner mitnimmt. Besonders eindrücklich bleibt die Geschichte eines Bestattungsunternehmers, der unter den ausgegrabenen Leichen eines lang vergangenen Bergwerksunglücks seinen eigenen Vater entdeckt.

Rothmann versteht es meisterhaft, für jede Erzählung, jede Situation, jede Hauptfigur eine angemessene Sprache zu finden, den Leser nach wenigen Sätzen fest in der jeweiligen Szene zu verorten. Oft reicht ihm ein einziger Satz, um in die Angst einzudringen, in den Schmerz, in den Tod, die Unausweichlichkeit der Tragik. Ein Erzählband von ungeheurer Suggestivkraft über die dunklen Schatten im Alltag.

Sie finden den Band im Online-Katalog oder direkt auf der ersten Ebene der Stadtbibliothek am Standort Zba Roth.