Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
minimieren
Aktuelle Medientipps

Mit Philip Roth ist am 22. Mai einer der größten Gegenwartsautoren Amerikas gestorben. 1933 in einer Vorstadt New Yorks geboren, wuchs er in einer jüdischen Mittelschicht-Familie auf. Diese Herkunft sollten später viele seiner Romanfiguren teilen. In seinen Werken thematisierte Roth ungeschönt die Schwächen der Menschen und der Gesellschaft und wurde vielfach dafür ausgezeichnet, u.a. 1998 mit dem Pulitzerpreis. Obwohl ein lange heimlich gehandelter Kandidat, erhielt der eigenwillige Autor jedoch den Literaturnobelpreis nie. Wer mehr von Philip Roth lesen möchte, wird HIER fündig.

minimieren
Impressum

Stadt Ludwigshafen am Rhein
Stadtbibliothek Ludwigshafen
Bismarckstraße 44-48
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621 504-2601
stadtbibliothek@ludwigshafen.de
www.ludwigshafen.de/stadtbibliothek
www.ludwigshafen.de/impressum

minimieren

  

Ideenw3rk
Die Facebook-Seite der Medien- und
Kreativwerkstatt der Stadtbibliothek

Fre1raum
Die junge Facebook-Seite
der Stadtbibliothek!

minimieren

Willkommen beim Online-Katalog der Stadtbibliothek Ludwigshafen

Hier können Sie den Bestand der Stadtbibliothek einschließlich ihrer Stadtteil-Bibliotheken durchsuchen und Ihr Konto einsehen. Zusätzlich dazu finden Sie Informationen zum digitalen AngebotNeuerwerbungslisten und Medientipps sowie eine Seite für Kinder.

minimieren
Fronleichnam: Bibliothek geschlossen

Am Donnerstag, 31. Mai 2018, bleiben die Stadtbibliothek und alle Stadtteil-Bibliotheken geschlossen. Die Medienrückgabe ist im Außenbereich der Zentralbibliothek in der Bismarckstraße möglich.

Info unter 0621 504-2600

minimieren
Kultursommer in der Stadtbibliothek

Die Temperaturen steigen und der Sommer lässt nicht mehr lange auf sich warten. Am 13. Juni startet bereits das bunte Programm des Ludwigshafener Kultursommers. Auch die Stadtbibliothek ist mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen vertreten, die zum Teil das diesjährige Kultursommer-Motto "Industriekultur" aufgreifen wie einen literarischen-musikalischen Spaziergang mit Karl Alois Schenzinger und Arno Reinfrank zur Anilin und den gleichnamigen Farbstoff, eine Lesung mit Billy Hutter und einen literarisch-musikalischen Abend mit der Literaturwerkstatt Ludwigshafen-Mannheim. Daneben gibt es Musik von Claude Debussy mit dem Duo Allegro, einen Mundartabend zu Hanns Glückstein und einen Abend mit Dirk Timmermann und seiner Pfälzer Oma, an dem die beiden auf die Begebenheiten im Leben der gebürtigen Ludwigshafenerin zurückblicken werden. Info unter 0621 504-3301

Gesamtprogramm des Kultursommers in der Stadtbibliothek

minimieren
Neuerwerbungen