Cover von Ins Unbekannte wird in neuem Tab geöffnet

Ins Unbekannte

die Geschichte von Sabina und Fritz
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hartmann, Lukas
Jahr: 2022
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Buch Erwachsene
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenBarcode
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Zba Hart / Blau / Ebene 1.1 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 53843808

Inhalt

Es geht um ein bewegendes Doppelporträt von Sabina und Fritz. Sie ist eine junge Jüdin und wird nach der Behandlung von Dr. C.G. Jung zur erfolgreichen Ärztin, er landet als Anführer des schweizerischen Landesstreiks 1918 im Gefängnis. Beide sterben 1942 im mörderischen System in Russland.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hartmann, Lukas
Jahr: 2022
Verlag: Zürich, Diogenes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 9783257072051
Beschreibung: 1. Auflage, 281 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch Erwachsene